Raspberry Pi 4

Raspperry Pi | Getting started



as small as a credit card Raspberry Pi Layout



Raspberry Pi 4

Der Raspberry Pi ist ein Computer in Kreditkartengröße. Die Version 4 hat folgende integrierten Komponenten:

  • verbesserter Prozessor
  • RAM in den Größen: 2 GB, 4 GB oder 8 GB
  • LAN-Anschluß
  • 2mal USB 3
  • 2mal USB 2
  • 2mal Micro HDMI Anschluß
  • USB-C Buchse für die Stromversorgung

Weitere Infos gibts unter:

you will need Raspberry Pi Stückliste



Raspberry Pi 4

Für den sogenannten Headless Betrieb:

  • Raspberry Pi
  • Raspberry Pi 4 Model B mit 2 GB RAM
  • Add-ons for your Raspberry Pi 4
  • Raspberry Pi 15.3W USB-C Power Supply
  • Raspberry Pi 4 Case
  • Micro SD Speicherkarte 16 GB oder 32 GB

Mehr Infos für die IT-Berufsschule:

install your image Installiere Raspberry Pi OS mit dem Raspberry Pi Imager



Raspberry Pi Imager Software

Lade den Raspberry Pi Imager herrunter:

Öffne die Software und wähle das Betriebssystem und den Speicherort:

Betriebs­system Raspberry Pi OS Lite (32-bit)
SD-Karte ... korrekten Speicherort wählen

get ready Hostname und SSH aktivieren



Öffne mit Strg +  ⇧  + X die erweiterten Einstellungen und aktiviere den Hostnamen und SSH. Wähle einen geeigneten Namen und Passwort:

hostname myname.local
SSH aktivieren
     Passwort

streng geheim
Erweiterte Einstellung für hostname und ssh des Raspberry Pi Imager
Erweiterte Einstellung für wifi des Raspberry Pi Imager

Auch für das Wifi kann man nun Voreinstellungen vornehmen, falls kein LAN vorhanden ist.

Schreibe nach dem speichern der Einstellungen Dein Betreibssystem auf die SD-Karte.

use your Raspi Zugriff über ssh



Raspberry Pi 4 mit Spannungsversorgung
  1. SD-Karte in den Raspi stecken
  2. LAN-Kabel verbinden
  3. Netzteil (USB-C) verbinden
  4. LEDs beobachten (Rot = Power, Grün = Zugriff SD-Karte)

Nachdem nur noch die rote Power-LED leuchtet sollte ein Ping auf den zuvor gewählten Namen oder IP-Adresse möglich sein:
C:\> ping myname.local
PING myname.local (10.10.10.121): 32 data bytes
32 bytes from 10.10.10.121: icmp_seq=0 ttl=64 time=1.328 ms

Als nächstes wollen wir von einem externen Computer auf den Raspberry Pi zugreifen, ohne dass wir einen HDMI-Monitor, Maus und Tastatur benötigen

Von einem Terminalprogramm kann man auf den Raspberry Pi direkt zugreifen. Falls nicht vorhanden geht dies auch mit der kostenlosen Software PuTTY.

Shortcuts



Strg +  ⇧  + X erweiterte Einstellungen Raspi Imager
Raspi Eingabe vervollständigen
Raspi Komandoliste rückwärts
Raspi Komandoliste vorwärts
Strg +  ⇧  + C Raspi Programm beenden
Strg + D Raspi Prozess beenden